Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Zeitumstellung am Wochenende: Wohin wird die Uhr gedreht?

Jetzt ist es mal wieder soweit: Die Uhr wird auf die Winterzeit umgestellt. Und erneut stellt ich die Frage: Wird die Uhr im Herbst vor- oder zurückgedreht?

Am letzten Wochenende im Oktober werden die Uhren von der Sommerzeit auf die Winterzeit umgestellt. Folgerichtig ist die zweite Zeitumstellung in diesem Jahr also am Sonntag, 28. Oktober 2018 – dann werden die Uhren um 3 Uhr in der Früh auf 2 Uhr zurück gestellt.

Das heißt also ebenfalls: In dieser Nacht bekommen wir eine Stunde Schlaf geschenkt. Es bedeutet aber auch: Künftig wird es eine Stunde früher dunkel.

Wer sich zu jeder Zeitumstellung erneut fragen muss, ob die Uhren vor oder zurück gestellt werden, dem kann mit folgender Eselsbrücke geholfen werden:

Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel vor die Tür (die Uhr wird um eine Stunde vorgestellt). Im Herbst stellt man sie zurück in den Schuppen (die Uhr wird um eine Stunde zurück gestellt).

 
Von Heiko Philippski am 26.10.2018
Permalink: https://www.muenster-nord.de/?p=607
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter:
 

 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top