Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Wertstofftonne

Wertstofftonne löst ab 1. Januar 2020 Gelben Sack ab

Nun ist es offiziell: Die Wertstofftonne wird den Gelben Sack im gesamten Stadtgebiet ablösen. Neben Verpackungen, die bisher im Gelben Sack gesammelt wurden, können ab Januar 2020 auch sogenannte stoffgleiche Nichtverpackungen über eine Tonne gemeinsam entsorgt werden.

Die Unterscheidung und Ungleichbehandlung bei der Entsorgung zwischen Verpackung und Nicht-Verpackung ist hinfällig. Über die Wertstofftonne können zum Beispiel Kunststoffe wie Gießkannen, Klappkisten und Kinderspielzeug, Metalle wie Töpfe und Pfannen oder Werkzeuge entsorgt werden, die für den Gelben Sack tabu sind. Damit wird die Abfalltrennung für die Münsteranerinnen und Münsteraner einfacher und ökologischer: Gleiche Materialien werden über ein und dasselbe Sammelgefäß entsorgt.

Dass die Münsteranerinnen und Münsteraner die Wertstofftonne wollen, zeigen Umfragen und das Pilotprojekt, das 2012 im Stadtteil Hiltrup und in Teilen von Kinderhaus und Gievenbeck erfolgreich durchgeführt wurde. „Wir gehen von einer hohen Akzeptanz der Wertstofftonne aus, mit hohen Sammelquoten und einer guten Verwertbarkeit der Wertstoffe. Das sind beste Voraussetzungen für einen effektiven Umwelt- und Ressourcenschutz“, freut sich Umweltdezernent Matthias Peck.

Kategorie(n): Aktuelles.Tags: , , ,
 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top