Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Soziale Netzwerke

Medienscouts wachsen weiter

Angehende Medienscouts von zehn Schulen machen sich in einem Workshop fit . Foto: Presseamt Münster.

Angehende Medienscouts von zehn Schulen machen sich in einem Workshop fit . Foto: Presseamt Münster.

Sie helfen Mitschülerinnen und Mitschülern in der digitalen Welt zurechtzukommen, sind ansprechbar bei Fragen von Eltern und Lehrkräften und mittlerweile ein fester Bestandteil der münsterschen Schullandschaft. Und es werden immer mehr: Die Medienscouts.

Welche Fotos darf ich hochladen? Wie schütze ich persönliche Daten? Ist es in Ordnung, dass mein TikTok-Profil öffentlich ist? Aktuell beschäftigen sich künftige Scouts in drei Workshops mit solchen Grundsatzfragen, erfahren, wie man sich in sozialen Netzwerken bewegt und worauf dabei zu achten ist. Pro Schule lernen vier Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte nicht nur die Chancen und Tücken der Digitalisierung kennen, sondern auch, wie sie diese Informationen in den Schulalltag einbringen können.

Dafür konnten das Amt für Schule und Weiterbildung und das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien wieder qualifizierte Referenten gewinnen. „Wir sind stolz darauf, dass zehn weiterführende Schulen dem Aufruf gefolgt sind, Medienscouts an ihren Schulen zu etablieren“, freuen sich Alli van Dornick, Jugendinformations- und Bildungszentrum, und Petra Delphendahl, Schulpsychologische Beratungsstelle, die die Qualifizierung koordinieren.

In diesem Jahr beteiligen sich folgende Schulen an der Qualifizierung: Annette Gymnasium, Friedensreich-Hundertwasser-Schule, Gymnasium Wolbeck, Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium, Immanuel-Kant-Gymnasium, Kardinal-von-Galen-Gymnasium, Mathilde-Anneke-Gesamtschule, Pascal-Gymnasium, Realschule im Kreuzviertel und das Schillergymnasium.

Quelle: Presse- und Informationsamt der Stadt Münster

 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top