Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben
  • POL-MS

Lewe tief betroffen über den Missbrauchsfall in Münster

Oberbürgermeister Markus Lewe reagiert mit Bestürzung auf den Missbrauchsfall in Münster. „Ich bin erschrocken, dass unsere Stadt offenbar Schauplatz solch schrecklicher Taten war. (...)

Festnahmen nach Vorwürfen des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern

Nach dem Vorwurf des sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Polizei Münster insgesamt elf Personen festgenommen. Sieben Beschuldigte befinden sich aktuell in Untersuchungshaft; die übrigen Personen wurden entlassen. (...)

Offenbar Corona-Trickbetrüger im Stadtgebiet unterwegs

Die Stadtverwaltung: Es gibt derzeit keine unangekündigten Besuche vom städtischen Gesundheitsamt in Münster, das Gesundheitsamt der Stadt Münster nimmt auch keine Corona-Tests auf der Straße vor. (...)

27 Verstöße gegen Anti-Corona-Vorgaben

Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle im Stadtgebiet ist auf 503 gestiegen. Davon sind 190 Patienten wieder gesundet. Bislang sind zwei mit dem Corona-Virus infizierte Patienten in Münster verstorben (Stand: (...)

Räuber mit OP-Maske fordert Bargeld in Discounter am York-Center

Der Räuber ging bisherigen Ermittlungen zufolge zum Kassenbereich und schlug dem Angestellten unvermittelt mit der linken Faust ins Gesicht. (...)

Polizei Münster warnt vor Falschgeld

In Münster sind in den letzten drei Monaten mehr als 70 falsche Euro-Scheine aufgetaucht. Dabei handelt es sich um sogenanntes Fernsehgeld, dieses "Movie Money" wird bei Filmaufnahmen benutzt. (...)

Warnung vor unseriöser Dienstleistungsfirma

Betrüger in Münster unterwegs! Miese Betrüger boten am Samstag (13.4.) einem 87-jährigen Münsteraner Stein- und Pflasterarbeiten an. (...)

Kriminalstatistik: Straftaten auf 10-Jahres-Tiefststand

Die Kriminalität in Münster hat im Jahr 2018 deutlich abgenommen. Die Zahl der Straftaten ist um 3.722 Delikte von 29.475 auf aktuell 25.753 Fälle gesunken. (...)

Angriff auf Rettungskräfte – 19-Jähriger schlägt um sich

Ein 19-jähriger Münsteraner griff am Sonntagabend (27.01., 23:49 Uhr) Rettungskräfte an der Bahnhofstraße an. Der Münsteraner klagte über Atemprobleme als ein Zeuge die Rettungskräfte alarmierte. Nachdem die Sanitäter ihm (...)

Betrügerische Werbebeilage – Polizei nimmt zwei Täter fest

Polizisten nahmen am Mittwoch (19.9., 18:30 Uhr) am Industrieweg zwei mutmaßliche Betrüger fest. Die beiden 41 und 20 Jahre alten Männer stehen im Verdacht, eine Werbebeilage in der Zeitung (...)

 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top