Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Amokfahrt 2018

Amokfahrt: Die Stadt Münster trauert um die getöteten Opfer

Oberbürgermeister Markus Lewe zum heutigen Anschlag in Münster: „Die Stadt Münster trauert um die getöteten Opfer. Wir fühlen uns im Schmerz mit den Angehörigen verbunden. Den Verletzten wünschen wir (...)

Campingbus fährt in Menschenmenge

Am Samstag, 07.04.18, fuhr um 15:27 Uhr ein silbergrauer Campingbus im Zentrum von Münster in eine Gruppe von Menschen, die sich im Außenbereich einer Gaststätte aufhielt. Dabei wurden zwei (...)

Münster trauert

Nach dem Unglück am Samstagnachmittag legten Innenminister Horst Seehofer, Ministerpräsident Armin Laschet, NRW-Innenminister Herbert Reul und der Oberbürgermeister der Stadt Münster, Markus Lewe, am Sonntagmittag (8. April) Blumen am (...)

Polizei und Staatsanwaltschaft geben weitere Ermittlungsergebnisse bekannt

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln weiter mit Hochdruck, um die Hintergründe der schrecklichen Tat von Münster gestern Nachmittag zu klären. Mittlerweile steht fest, dass der 48-jährige Täter aus Münster über (...)

Gewerkschaft ver.di sagt Warnstreik im ÖPNV ab

Aufgrund der Ereignisse vom Samstag hat die Gewerkschaft ver.di entschieden, den Warnstreik für den Dienstag im ÖPNV auszusetzen. Man wolle die Bürger nach dem Schock des vergangenen Wochenendes nicht (...)

Bundespräsident würdigt Verhalten der Münsteraner

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat (am Montag, 9. März) in einem Telefonat mit Oberbürgermeister Markus Lewe seine Trauer und sein Mitgefühl für die Opfer der Amokfahrt, ihre Angehörigen und die (...)

Amokfahrt: Fahrer handelte in Suizidabsicht

„Nach der bisherigen Analyse und Auswertung der vorliegenden Dokumente, Spuren und Aussagen sind die Ermittlungsbehörden sicher, dass der 48-Jährige in Suizidabsicht handelte“, resümierte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt heute (9.4.) in (...)

Amokfahrt: Opferschutzorganisationen helfen

Die Stadt Münster erreichen nach der Amokfahrt am vergangenen Samstag zahlreiche Hilfsangebote und Fragen nach einem Spendenkonto zugunsten der Betroffenen. Die Stadt bittet, auch im Sinne der Opfer und (...)

 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top