Wir in Sprakel!
Twitter FaceBook Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • BV Nord

Frist für Vereinszuschüsse für das Jahr 2018

Wer Vereinszuschüsse der Bezirksvertretung Münster Nord erhalten möchte, muss unbedingt beachten, die Anträge bis zum 30.09.2017 zu stellen (bei anderen Bezirksvertretungen ist der 31.03. des laufenden Jahres der Stichtag).

Die vollständig ausgefüllten Anträge müssen bis zum 30.09.2017 bei der Bezirksverwaltung Münster-Nord, Idenbrockplatz 8 (Bürgerhaus Kinderhaus), 48159 Münster, eingereicht werden. Antragsvordrucke werden Vereinen auf Anfrage zugeschickt (Tel. 492-1651). Den Vordruck finden Sie auch am Ende dieser Meldung als Download.

Downloads

Bis zum 30.09. Zuschüsse beantragen

Vereine, Vereinigungen und Verbände im Stadtbezirk Nord können bis zum 30. September bei der Bezirksverwaltung Nord Anträge für die Gewährung von Zuschüssen stellen.

Zuschüsse werden zu laufenden Aufwendungen, für Einzelveranstaltungen und Jubiläen gewährt, wenn dies die bezirksbezogenen Aktivitäten der örtlichen Vereine, Verbände und sonstigen Vereinigungen und Initiativen fördert sowie ehrenamtliches Engagement im Stadtteil stärkt.

Der Antragsvordruck kann bei der Bezirksverwaltung Nord im Bürgerhaus Kinderhaus, (Idenbrockplatz 8 in 48159 Münster) abgeholt oder online unter http://www.stadt-muenster.de/buergerservice/bezirksverwaltungen-und-buergerbueros/bezirksverwaltung-nord.html abgerufen werden. Dort sind auch die Zuschussrichtlinien hinterlegt.

Nähere Informationen erteilt auch das Sekretariat der Bezirksverwaltung-Nord, Frau Elisabeth Berning, unter der Rufnummer 0251/492 1651.

Quelle: Bezirksverwaltung Nord

Nachruf der Freien Demokraten Münster auf Felix Söhlke

Felix Söhlke

Felix Söhlke

Der Münsteraner Kommunalpolitiker und Rechtsanwalt und Notar a. D. Felix Söhlke ist am vergangenen Wochenende im Alter von 79 Jahren verstorben. Bereits im Jahr 1963 trat er der FDP Münster bei und galt damit als lokales liberales Urgestein.

In seinem Wohnort Coerde hat sich Felix Söhlke über Jahrzehnte politisch engagiert, sowohl im Vorstand der Freien Demokraten in Münster-Nord als auch in der erweiterten Ratsfraktion, in der er sich in zahlreichen Ausschüssen eingebracht hat. Besondere Freude bereitet ihm die Arbeit in der Bezirksvertretung Nord, der er von 2009 bis 2014 als „Alterspräsident“ angehörte, und in der er sich mit Sachverstand und Leidenschaft engagierte. Mit seinen Anregungen, Ideen und seiner Einsatzbereitschaft hat er dazu beigetragen, vor allem Coerde und Kinderhaus im Alltag lebenswert zu machen.

Udo Schonhoff neuer stellvertretender Bezirksbürgermeister

Dirk Guddorf gratuliert Udo Schonhoff zur Wahl.

Dirk Guddorf gratuliert Udo Schonhoff zur Wahl.

Münster-Nord hat einen neuen 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeister. Udo Schonhoff (Grüne/B90) konnte sich gegen Marc Weßeling (parteilos) mit 10 zu 8 Stimmen gestern durchsetzen.

Nachdem Klaus Rosenau (Grüne/B90), Mitglied der Bezirksvertretung Münster-Nord und 2. stellvertretender Bezirksbürgermeister, sein Mandat in der BV-Nord mit Wirkung zum 31.12.2016 niedergelegt hat, musste die BV-Nord gestern eine neuen 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeister wählen.

Rosenau war auch Fraktionsvorsitzender der Grünen/B90 der BV-Nord. Diese Funktion übernimmt nun Dirk Guddorf. Ralf Kiewit wurde Rosenaus Nachfolger in der Bezirksvertretung Nord.

OB Lewe gratuliert Bernhard Remke

Oberbürgermeister Markus Lewe hat Bernhard Remke zum 80. Geburtstag (am 8. November) gratuliert. Bernhard Remke hat sich über viele Jahre ehrenamtlich für Münster engagiert. Er war von 1975 bis 1994 Mitglied der Bezirksvertretung Nord.

Quelle:
Presseamt Stadt Münster

Kategorie(n): Aktuelles.Tags: ,

Frist für Vereinszuschüsse für das Jahr 2017

Wer Vereinszuschüsse der Bezirksvertretung Münster Nord erhalten möchte, muss unbedingt beachten, die Anträge bis zum 30.09.2016 zu stellen (bei anderen Bezirksvertretungen ist der 31.03. des laufenden Jahres der Stichtag).

Die vollständig ausgefüllten Anträge müssen bis zum 30.09.2016 bei der Bezirksverwaltung Münster-Nord, Idenbrockplatz 8 (Bürgerhaus Kinderhaus), 48159 Münster, eingereicht werden. Antragsvordrucke werden Vereinen auf Anfrage zugeschickt (Tel. 492-1651). Den Vordruck finden Sie auch am Ende dieser Meldung als Download.

Downloads

FDP zukünftig nicht mehr in der Bezirksvertretung Nord

Marc Weßeling

Marc Weßeling

Marc Weßeling, der 2014 über die Liste der FDP in die Bezirksvertretung Nord gewählt wurde, ist seit Mittwoch nicht mehr Mitglied der FDP. Unsere Fragen zu seinem Parteiaustritt und einen eventuellen Parteiwechsel beantwortete Weßeling mit:

[…] die Gründe sind inhaltliche Differenzen mit der Kreispartei und ich habe momentan nicht die Absicht in eine andere Partei einzutreten. Mehr gibt es aktuell von meiner Seite dazu nicht zu sagen.

Sein Mandat in der Bezirksvertretung Nord will er künftig als Parteiloser wahrnehmen. Sollte Marc Weßeling sein Mandat niederlegen, so würde die Liste der FDP greifen und Philipp Nelle sein Nachfolger werden. Dann wäre die FDP wieder in der Bezirksvertretung Nord.

Weitere Beiträge zum Thema

 © Wir in Sprakel! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top