Wir in Sprakel!
Twitter FaceBook Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Neuer Grundschul-Standort für Sprakel

Sprakel wächst: Ausgehend von den anstehenden Flächenentwicklungen im Stadtteil und den damit einhergehenden Prognosen für Bevölkerungs- und Schülerzahlen ist eine Erweiterung der bestehenden Grundschule erforderlich. Die aktuellen städtebaulichen Planungsverfahren und die allgemeinen Entwicklungen in Sprakel erläutert das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Verkehrsplanung am Montag, 28. Mai, 18.30 Uhr im Marienheim in Sprakel, Marienstraße 12. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu der Informations- und Diskussionsveranstaltung eingeladen.

Am heutigen Standort an der Straße „In der Au“ ist eine Erweiterung der Grundschule, insbesondere unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, nur bis zu einer vollen Zweizügigkeit möglich. Um Sprakel weiterhin Entwicklungspotenziale eröffnen zu können, ist daher ein neuer Grundschul-Standort vorgesehen. In Kombination mit einer Ergänzung des angrenzenden Wohngebiets soll die neue Grundschule zwischen der Straße „Landwehr“ und den bestehenden Sportanlagen im Westen des Stadtteils entstehen.

Vorgesehen ist eine zweizügige Schule mit der Option zur Erweiterung auf eine Dreizügigkeit. Angrenzend soll zudem eine Zweifachsporthalle für den Schulsport und weitere Bedarfe im Stadtteil entstehen. Die genaue städtebauliche und architektonische Ausgestaltung des Schulgrundstücks wird im Rahmen eines Architekturwettbewerbs ermittelt.

Zur Verwirklichung der Planungsvorstellungen sind die Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung eines Bebauungsplans erforderlich. Informationen zu den Planungsabsichten können bereits eine Woche vor der öffentlichen Veranstaltung eingesehen werden: ab Dienstag, 22. Mai, im Kundenzentrum im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33 (Mo – Mi 8 – 16 Uhr, Do 8 – 18 Uhr, Fr 8 – 13 Uhr) und ab Montag, 21. Mai im Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/stadtplanung.

Quelle: Presse- und Informationsamt Stadt Münster

 
Von Gast am 18.05.2018
Permalink: https://www.muenster-nord.de/sprakel/?p=11790
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,
 

 © Wir in Sprakel! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top