Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Ratsgruppe Piraten/ÖDP kritisiert neue Bustarife

Grundsätzlich sieht die Ratsgruppe Piraten/ÖDP Erhöhungen der Fahrpreise im ÖPNV äußerst skeptisch:
„Während sich grade halb Münster über den zunehmenden Individualverkehr ärgert, Verwaltung und Politik fieberhaft nach Lösungen suchen, da kommen unsere Stadtwerke mit einer Tariferhöhung um die Ecke!“ echauffiert sich ÖDP-Ratsherr Franz Pohlmann.

Nach eingehender Analyse finden die Vertreter auch Positives im neuen Tarifmodell:
Zum Beispiel könne das alte ‚9 Uhr Abo‘, nun zum gleichen Preis als ‚8 Uhr Abo‘ angeboten, tatsächlich ein paar Pendler-PKW von der Straße holen.

Unterm Strich jedoch glaubt in der Ratsgruppe niemand daran, dass geringfügige preisliche Verschiebungen in die ein oder andere Richtung, ein nennenswerten Beitrag zur Lösung der verkehrlichen Problematik in Münster leisten können.

Nach ausführlichem Studium der verschiedenen neuen und alten Konditionen zur Teilnahme am ÖPNV in Münster, sind die beiden Ratsleute sich auf jeden Fall in einer Sache mehr als einig:

„Das ist doch alles viel zu kompliziert!“

Ob die Ratsgruppe dem Antrag der Stadtwerke GmbH in der Ratssitzung am Mittwoch nun schlussendlich zustimmen wird, machen die beiden Ratsherren letztlich vom Verlauf der Debatte abhängig.

Unabhängig davon will die Ratsgruppe so schnell wie möglich ein maximal vereinfachtes Tarifmodell in Form eines Ratsantrags zur Diskussion stellen.

„Denn ‚Einfach‘ ist auch ein Mehrwert!“ befinden Pohlmann und Schmanck, wie immer, unisono.

Quelle: Ratsgruppe Piraten/ÖDP

 
Von Gast am 12.02.2019
Permalink: https://www.muenster-nord.de/?p=690
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , , ,
 

 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top