Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben
  • Landtagsabgeordnete verteilt 1615 Warnüberwürfe an Kitas

Simone Wendland verteilt 1615 Warnüberwürfe an Kitas

Simone Wendland MdL

Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat die Kitas in ihrem Wahlkreis mit Warnüberwürfen für Kinder ausgestattet. Die reflektierenden neongelben Überwürfe sind vom nordrhein-westfälischen Verkehrsministerium zur Verfügung gestellt worden. Nach entsprechender Bedarfsabfrage verteilte Wendland 1615 Warnüberwürfe an 42 Kitas in ihrem Wahlkreis. „Verkehrserziehung fängt nicht erst in der Schule an, auch Kita-Kinder lernen schon, sich selbständig zu bewegen und wir wollen, dass sie dabei gesehen werden“, sagte Wendland. Im vergangenen Jahr seien in NRW 1.354 Kinder im Alter bis zu sechs Jahren im Straßenverkehr verunglückt. „Diese Zahl ist coronabedingt niedrig im Vergleich zu den vorherigen Jahren, aber immer noch zu hoch“, sagte Wendland. Zwar habe Corona dazu geführt, dass Schulen und Kitas weniger geöffnet hätten und dadurch Wege und damit Gefahren auch für Kinder reduziert worden seien. „Corona hat aber auch dazu geführt, dass die dafür ausgebildeten Polizisten nicht in die Kitas konnten, um dort Verkehrserziehung zu wie gewohnt durchzuführen“, so die CDU-Landtagsabgeordnete.

Quelle: Pressemitteilung Simone Wendland MdL

 
Von Gast am 6.05.2021
Permalink: https://www.muenster-nord.de/?p=1708
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , , , , , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top