Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

In den nächsten Tagen öffnen sich die Türen im Kap.8 erneut ein bisschen mehr:

Die Proben des Jazz-Projektes und der Musikvereinigung Kinderhaus sowie des Theaters querschnitt werden wieder aufgenommen. Der Mal- und Zeichenkurs, das offene Atelier, die Freie Malgruppe, die Bildhauerwerkstatt, die Töpfergruppe und das Tiffanyangebot werden ins Atelier zurückkehren.

Auch die in den letzten Monaten zu kurz gekommene Bewegung wird wieder möglich sein:
QiGong und verschiedene Bewegungs- und Gymnastikkurse von Monika Aufderlandwehr (ab 15.06.2021) stehen auf dem Programm. Einige Englisch- und Französischkurse werden ebenfalls starten.

Infobüro, Marktcafe und Stadtteiltreff sind regulär geöffnet.

Es gelten die bekannten Regeln zum Infektionsschutz (Abstand, Hygiene, Atemschutz und Lüftung). Außerdem muss für Teilnahme an Angeboten im Kap.8 ein bescheinigter negativer Test oder alternativ eine Bescheinigung über die Immunisierung sowie ein amtlicher Ausweis vorgelegt werden. Die genauen Voraussetzungen sind über die Verantwortlichen des Kurses oder Workshops zu erfragen.

Weitere Informationen zu Öffnungen, Veranstaltungen und Hinweise zum Infektionsschutz finden Sie auf der Internetseite des Kap.8 unter https://www.stadt-muenster.de/kap8/.

 
Von Heiko Philippski am 6.06.2021
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=702579
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , , , ,
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top