Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Plus Google Currents Alexa Skill Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Tischtennis: Alexander Michelis holt Goldmedaille im Doppel

Alexander Michelis (links) und Christian Hinrichts testen die Goldmedaille.

Alexander Michelis (links) und Christian Hinrichts testen die Goldmedaille.

An diesem Wochenende wurden in Chemnitz die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen im Tischtennis ausgetragen. Mit dabei waren die beiden Kinderhauser Alexander Michelis bei den Herren A sowie sowie Hannah Langen bei den Damen C. Michelis überzeugte auf ganzer Linie. An der Seite von Christian Hinrichts (TTG St. Augustin) sicherte er sich in einem spannenden Finale mit einem hauchdünnen 3:2-Sieg die Goldmedaille im Doppel. Im Einzel unterlag er 2:3 im Viertelfinale und schlidderte knapp an einem Medaillenrang vorbei. Langen erreichte bei den Damen C Einzel das Achtelfinale.

Jule Koschinski auf dem Siegertreppchen

Jule Koschinski auf dem Siegertreppchen

Jule Koschinski auf dem Siegertreppchen[/caption]Parallel spielte die 17-jährige Jule Koschinski beim WTTV Top 24 der Mädchen in Detmold. Sie war ebenfalls für die DEM der Leistungsklassen nominiert, verzichtete jedoch auf ihre Teilnahme, um in ihrem letzten Jugendjahr noch einmal an den Ranglistenturnieren teilnehmen zu können. Sie erreichte einen hervorragenden 3.Platz und qualifizierte sich damit souverän fürs WTTV Top 16 Turnier.

 

Quelle: Michael Poldner
Abteilungsleiter Tischtennis
B-Lizenztrainer
SC Westfalia Kinderhaus

 
Von Gast am 17.06.2018
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=700962
Kategorien: Sport, Topthemen
Schlagwörter: , , ,
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top