Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Ausstellung

Kinderhaus macht’s – Ein Erfolgsmodell

Kinderhaus macht ́s“ ist mittlerweile ein erfolgreiches Format für alle Vereine, Initiativen und Projekte, die in Kinderhaus ehrenamtlich aktiv sind, um sich den Bürgern vorzustellen und so ihre Arbeit bekannter zu machen, neue Teilnehmer oder Unterstützer zu werben und natürlich auch den Kontakt zu den anderen Teilnehmern zu intensivieren.

30 Vereine, Initiativen, Parteien, Projekte und Gruppen, die sich in Kinderhaus oder stadtweit ehrenamtlich engagieren, stellten sich an insgesamt 24 Ständen vor. Zusätzlich zu den Messeständen gab es noch weitere Angebote wie Feuerwehrausstellung und „Kreatives Gestalten für Kinder“.

Die Ehrenamtsausstellung fand am 19.05.2019 bereits zum vierten Mal statt und mehrere hundert Besucher aus Kinderhaus, aus Münster insgesamt und sogar aus den umliegenden Gemeinden kamen, um sich über das vielfältige ehrenamtliche Engagement in Kinderhaus zu informieren. Für die Möglichkeit, sich auf der Ehrenamtsmesse den Bürgern vorstellen zu können und so ihre Arbeit bekannter zu machen, neue Teilnehmer oder Unterstützer werben zu können, bedankten sich viele der Teilnehmer persönlich bei beiden Veranstaltern. Einige Vereine konnten auf der Ehrenamtsausstellung sogar neue Mitglieder gewinnen.

4. Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht ́s“ am 19. Mai 2019

Foto (v.l.n.r.): Marc Weßeling, Heiko Philippski. Bildrechte: CC-BY-NC-SA 3.0 Sascha Philippski

Foto (v.l.n.r.): Marc Weßeling, Heiko Philippski. Bildrechte: CC-BY-NC-SA 3.0 Sascha Philippski

Parallel zum Maifest des Kap.8 auf dem Idenbrockplatz veranstaltet „Mach mit, Münster!“ am 19.05.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Kap.8 (Bürgerhaus Kinderhaus) nach dem großen Erfolg 2016, 2017 und 2018 nun zum vierten Mal die Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht ́s“ für alle Vereine, Initiativen und Projekte, die sich in Kinderhaus oder stadtweit ehrenamtlich engagieren.

Alle, die in Kinderhaus oder stadtweit ehrenamtlich aktiv sind, können sich im Kap.8 (Bürgerhaus Kinderhaus) den Bürgern vorstellen und so ihre Arbeit bekannter machen, neue Teilnehmer oder Unterstützer werben und natürlich auch den Kontakt zu den anderen Teilnehmern intensivieren.

Zusätzlich zu den Messeständen, an denen die Besucher sich informieren können, werden einige Messeteilnehmer auf der Außenbühne beim Maifest auftreten.

Ausstellungsreihe Potenziale: Natürlich Malerei von Stefanie Peters

Das Kap.8 stellt im Rahmen der Ausstellungsreihe „Potenziale“ die Künstlerin Stefanie Peters aus Münster vor. Peters ist Autodidaktin. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Gattung Malerei, im Besonderen mit den klassischen Genres Akt und Landschaftsmalerei. Dabei interessiert sie nicht eine ungewöhnliche und modernistische Interpretation, sondern sie schöpft ihre Bildmotive tatsächlich aus Naturbeobachtungen, ihre Aktmalereien entstanden ebenfalls auf der Staffelei vor einem Model. Peters künstlerischer Zugriff mutet zunächst vielleicht traditionell an, doch mit ihrem behutsamen und eigenen Blick auf die Dinge hat sie eine individuelle Bildsprache entwickelt. Ihre Landschaften wirken auf die Betrachter und Betrachterinnen und laden sie zu Wanderungen in die Bildwelten ein. Es ist tatsächlich die erste Einzelausstellung von Stefanie Peters.

Die Ausstellung kann während der regulären Öffnungszeiten des „Kap.8“ bis zum 24.03.2019 besucht werden. Der Eintritt ist frei.

„Open Wall“ 2019 – Künstler und Künstlerinnen gesucht!

Vom 13. Mai bis 7. Juli 2019 findet zum dritten Mal die jährlich stattfindende Ausstellung „Open Wall“ statt. Gesucht werden ambitionierte Laien- und Profikünstler/innen, die ihre Werke den Besuchern des Hauses präsentieren möchten. Sie sollten vorwiegend im Bereich Grafik (Druck, Zeichnung, Fotografie) oder Malerei unterwegs sein.

Ausstellungsort ist die Empore des gut besuchten Veranstaltungssaals „Agora“, der eine professionelle Ausstellungsfläche bietet und gegebenenfalls weitere Ausstellungsflächen in den Räumen des Kap.8.

Die Ausstellung wird am Montag, 13. Mai 2019, um 19.30 Uhr feierlich eröffnet.

Bewerbungen bitte vom 7. Januar bis 15. März 2019 per Mail an: NeumannC@stadt-muenster.de mit den Angeben:

Kategorie(n): Aktuelles.Tags: , , ,

„Kinderhaus macht´s“ – die Vierte

Nach der erneut gut besuchten dritten Ausgabe der Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht´s“ in 2018 gehen bereits jetzt die Vorbereitungen für die vierte Ausgabe los.

Sie findet im nächsten Jahr zusammen mit dem Maifest am 19.05.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

Für die Ehrenamtsmesse nutzt „Mach mit, Münster!“ die Agora im Bürgerhaus Kinderhaus für die Stände. Billardraum, Cafeteria, etc. werden nur noch für Zusatzangebote eingesetzt. Das limitiert die Anzahl der Stände auf 35. Für diese werden aber auf jeden Fall auch Stellwände zur Verfügung stehen und alle Stände sind dann zentral in der Agora.

Ehrenamtsmesse „Kinderhaus macht´s“ am 29.04.2018

Parallel zum Maifest des Kap.8 auf dem Idenbrockplatz veranstaltet „Mach mit, Münster!“ am 29.04.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Kap.8 (Bürgerhaus Kinderhaus) nach dem großen Erfolg 2016 und 2017 nun zum dritten Mal die Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht´s“ für alle Vereine, Initiativen und Projekte, die sich in Kinderhaus oder stadtweit ehrenamtlich engagieren.

Alle, die in Kinderhaus oder stadtweit ehrenamtlich aktiv sind, können sich im Kap.8 (Bürgerhaus Kinderhaus) den Bürgern vorstellen und so ihre Arbeit bekannter machen, neue Teilnehmer oder Unterstützer werben und natürlich auch den Kontakt zu den anderen Teilnehmern intensivieren.

Bis zum Anmeldeschluss haben sich (einschließlich der Sammelstände für mehrere Projekte) 38 Vereine, Initiativen, Parteien, Projekte und Gruppen angemeldet.

„Open Wall“ geht in die zweite Runde

Am 23. April startet die neue und jährlich stattfindende Ausstellung „Open Wall“ bereits zum zweiten Mal. Präsentiert werden Arbeiten von über 50 Profi- und Laienkünstlerinnen und -künstlern aus den Bereichen Grafik (Druck, Fotografie, Zeichnung), Malerei, Collage und sonstigen „wandtauglichen“ künstlerischen Objekten.

Am 23.04.2018 wird die Ausstellung um 19:30 Uhr eröffnet. Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink wird die Gäste begüßen, anschließend führt Dr. Annette Georgi in die Ausstellung ein. Ausstellungsort ist die Empore des gut besuchten Veranstaltungssaals „Agora“, der eine professionelle Ausstellungsfläche auf der Empore bietet.

Die Ausstellung kann während der regulären Öffnungszeiten des „Kap.8“ vom 23.04 bis zum 25.07.2018 besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Kategorie(n): Aktuelles.Tags: , , , ,

„Good-Practice-Workshop“ mit den Machern von „Kinderhaus macht´s“

Bei der Workshop-Planung: (v.l.) Heiko Philippski, Marc Weßeling („Kinderhaus macht´s“) und Martina Kreimann (FreiwilligenAgentur) / Foto: FreiwilligenAgentur Münster

Bei der Workshop-Planung: (v.l.) Heiko Philippski, Marc Weßeling („Kinderhaus macht´s“) und Martina Kreimann (FreiwilligenAgentur) / Foto: FreiwilligenAgentur Münster

Das Leben im Stadtteil ist geprägt durch die vielen Freiwilligen in Vereinen, Verbänden und Initiativen. Was sie brauchen ist Vernetzung und Öffentlichkeit. Ehrenamtsmessen im Stadtteil machen das möglich. Sie rücken das freiwillige Engagement im Stadtteil in das Blickfeld der Öffentlichkeit und fördern die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, Verbänden und Initiativen im Stadtteil. Zudem bietet sich für die Aussteller die Gelegenheit, neue ehrenamtliche Mitstreiter zu gewinnen.

In Kinderhaus haben zwei Ehrenamtliche, Marc Weßeling und Heiko Philippski, bereits eine solche Ehrenamtsmesse auf die Beine gestellt. Unter dem Titel „Kinderhaus macht´s“ fand die Messe schon zweimal statt – mit großem Erfolg. In einem „Good-Practice-Workshop“ werden die beiden Messemacher darüber berichten und Tipps zur Messeorganisation geben.

„Kinderhaus macht´s“ – die Dritte

Nach der erneut gut besuchten zweiten Ausgabe der Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht´s“ in 2017 gehen bereits jetzt die Vorbereitungen für die dritte Ausgabe los.

Sie findet wegen der Teilnahmemöglichkeit der arbeitenden Bevölkerung im nächsten Jahr zusammen mit dem Maifest bereits am 29.04.2018 wieder von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

Da spät angemeldete Vereine sich in den letzten beiden Jahren über Ihren kostenlosen Standplatz oder manche sich darüber beschwert haben, dass die Veranstalter „Mach mit Münster!“ wegen der vielen Stände an der kostenlosen Standaufstellung Änderungen vornehmen mussten und außerdem einige Gruppen die Standregeln massiv ignoriert haben, werden ab nächstem Jahr einige Änderungen vorgenommen.

Für 2018 nutzt „Mach mit, Münster!“ nur noch die Agora im Bürgerhaus Kinderhaus für die Stände. Billardraum, Cafeteria, etc. werden höchstens noch für Zusatzangebote eingesetzt. Das limitiert die Anzahl der Stände auf 35. Für diese werden aber auf jeden Fall auch Stellwände zur Verfügung stehen und alle Stände sind dann zentral in der Agora.

Laien- und Profikünstler präsentieren ihre Werke

„Die Kaffeetrinker“ von Dr. Christopher Görlich / Foto: CC-BY-NC-SA 3.0 Heiko Philippski

„Die Kaffeetrinker“ von Dr. Christopher Görlich / Foto: CC-BY-NC-SA 3.0 Heiko Philippski

Sehr gut besucht war die Ausstellungseröffnung der ersten „Open Wall“ am vergangenen Montagabend im „Kap.8“. Die neue und jährlich stattfindende Ausstellung „Open Wall“ richtet sich an ambitionierte Laien- und Profikünstler, die ihre Werke den Besuchern des „Kap.8“ in einer Gruppenausstellung präsentieren möchten. Ausstellungsort ist dabei die Empore im Veranstaltungssaal „Agora“ im Bürgerhaus.

Nach den Grußworten vom Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink führte Kunsthistorikerin Dr. Annette Georgi die Besucher von Bild zu Bild und gab Informationen und Interpretationen zu den Werken. Zu sehen sind Werke aus den Bereichen Grafik (Druck, Zeichnung, Fotografie), Video und Malerei. Einige Künstler waren vor Ort und haben Fragen der interessierten Besucher beantwortet.

Altes Spielzeug für Ausstellung gesucht!

Für ihre Ausstellung „Spielzeug aus fruhen Kindertagen“ sucht die Burgervereinigung Kinderhaus noch leihweise Spielsachen aller Art. Die Ausstellung findet vom 2. Juli bis zum 10. September im Heimatmuseum, Kinderhaus 15, statt. Weitere Infos bei Walter Schroer unter 0157 / 731 477 35.

Quelle: Heimatmuseum Kinderhaus

“Kunst|am|Rand” – Eröffnung der Ausstellung am 5. Juni 2016

kinderhaus_kunst_am_randMit dem über den Stadtteil Kinderhaus hinaus bekannten Kunstprojekt “Kunst-trifft-Kohl” wurden seit 2005 Skulpturen und Installationen in Gärten von Münster-Kinderhaus und später auch in den umliegenden Kreisen und dem Euregio-Raum präsentiert. Nach einer dreijährigen Pause konzentrieren sich die Ausstellungsmacher unter dem Titel “Kunst|am|Rand” mit einem erweiterten biennalen Kunstfestival wieder ganz auf den Stadtteil im Norden Münsters.

Auch 2016 verspricht die Ausstellung sich wieder durch heterogene künstlerische Positionen auszuzeichnen. Der Fokus in diesem Jahr liegt auf dem Thema „Kunst und Alter“. Eine Auswahl der knapp 140 Künstlerinnen und Künstlern der letzten 10 Jahre, darunter die Träger der Kinderhauser Skulpturenpreise, wurden zur Teilnahme einladen. Weitere künstlerische Beiträge, die sich möglichst partizipativ, ortsspezifisch, konzeptionell oder mit klassischen Medien dem Thema annähern, werden die Ausstellung ergänzen.
Insgesamt 51 Künstler aus Münster, der Region, Deutschland, Österreich und den Niederlanden haben inzwischen ihre Teilnahme zugesagt und werden ihre Arbeiten an drei Standorten im Stadtteil präsentieren: dem Altenwohnheim Haus Wilkinghege, der Gärtnerei Moldrickx und der Kleingartenanlage Münsterblick.

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top