Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben
  • Starke Leistung gegen den Pokalsieger aus dem Kreis Unna-Hamm

Foto: Dr. Markus Pötter

Foto: Dr. Markus Pötter

Am Sonntag kam es in der zweiten Runde des B-Juniorinnen Westfalenpokals zum Aufeinandertreffen zwischen Westfalia Kinderhaus und der JSG Unna/Billmerich. Bei böigem Wetter startete die Westfalia wie die Feuerwehr. Bereits nach 10 Minuten stand es 4:0 für den Vertreter aus dem Fussballkreis Münster.
Konsequent wurde weiter nach vorne gespielt, so dass am Ende ein ungefährdetes 7:0 auf der Anzeigetafel stand. In die Torschützenliste konnten sich Marie Decker, Gerrit Ashölter, Lotte Reinermann und Svea Wedemeyer eintragen. Am 29.März ist der Gegner in die dritte Runde der Regionalligist Herforder SV Borussia Friedenstal.

Quelle: SC Westfalia Kinderhaus 1920 e.V.

 
Von Gast am 17.02.2020 | Aktualisiert am 19.02.2020
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=702214
Kategorien: Sport
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top