Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Plus Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Sprickmannplatz: Nach Jahrzehnten das Aus für den Edeka-Markt

Foto: Marc Weßeling

Foto: Marc Weßeling

Seit gefühlten Ewigkeiten gab es auf dem Sprickmannplatz einen Edeka-Markt, trotz mehrfachen Inhaberwechsels war die Nahversorgung stets gesichert. Nach nunmehr 16 Jahren unter Keywan Jenabzadeh und Majid Shahjamali schloss der Edeka-Markt am Sprickmannplatz endgültig am 31.07.2016.

„Wir konnten uns mit dem Vermieter nicht über die Miete einig werden, daraufhin haben wir den Vertrag nicht verlängert“, so Jenabzadeh gegenüber den Westfälischen Nachrichten.

Bereits am vergangenen Donnerstag bedanken sich viele Anwohner mit Blumen bei den Inhabern für ihr Engagement in der Schleife. Gerade ältere Bewohner bedauerten die Schliessung, denn vor einigen Jahren führen beide Inhaber einen kostenlosen Bringdienst für die älteren Menschen im Wohngebiet ein.

Die zukünftige Wiederbelebung der Nahversorgung am Sprickmannplatz ist essentiell. Bereits vor 3 Jahren schloss bereits die Bäckerei am Platz. Auf dem angrenzenden Gelände der ehemaligen Hochhäuser Killingstraße 1-7, befindet sich nun der Sahle-Neubau mit Seniorenwohnungen. Gerade diese neuen Bewohner hätten von der Nahversorgung am Platz profitiert.

Eine Anfrage der Westfälischen Nachrichten bei der Berliner Presseabteilung des Vermieters soll ergeben haben: „es gebe für den bisherigen Edeka-Markt aktuell mehrere Mietinteressenten. Es ist geplant, erneut ein Frischmarktkonzept umzusetzen“.

Parallel zu dieser Aussage, gibt es Überlegungen, einen kleinen Wochenmarkt in der Schleife zu etablieren.

Bleibt also abzuwarten, wie es mit der Nahversorgung am Sprickmannplatz weitergeht.

 
Von Heiko Philippski am 1.08.2016 | Aktualisiert am 19.11.2016
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=635372
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: ,
 
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einem Tag freigeschaltet werden.

Mit dem Absenden eines Kommentars willigen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten zu.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top