Wir in Kinderhaus!
FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben
  • Raub auf Supermarkt – Täter flüchtet mit Beute

Am Donnerstagabend (07.04., 21:54 Uhr) hat ein unbekannter Täter einen Supermarkt an der Westhoffstraße überfallen.

Der Unbekannte betrat das Geschäft und bedrohte den Kassierer mit einem Messer. Er forderte das Opfer auf, ihm einen Geldbetrag aus der Kasse auszuhändigen. Anschließend bedrohte der Maskierte ebenfalls zwei Kunden des Marktes. Als ihm ein Geldbetrag in Höhe von 500 Euro ausgehändigt wurde, flüchtete der Täter aus dem Geschäft und bedrohte hierbei erneut Kunden und den Sicherheitsdienst mit dem Messer.

Der Täter wird als circa 20 Jahre alt und circa 1,75 bis 1,80 Meter beschrieben. Der unbekannte Mann hat eine normale Statur, dunkle Augenbrauen, war mit einer schwarzen Jacke mit grauer Kapuze bekleidet und sprach akzentfrei Deutsch. Zudem trug er eine weiße Maske, unter der ein dunkler Bart zu erkennen war.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 0251 275-0.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 8.04.2022 | Aktualisiert am 7.05.2022
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=702832
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top