Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Boule-0Vor vier Monaten musste mit dem Baubeginn der neuen Kindertagesstätte, hinter dem Wuddi, die Boule-Bahnen der ZWAR-Gruppe Kinderhaus weichen. Groß war deshalb die Freude, als am Montag, den 3. Juni 2013, bei herrlichem Wetter die neuen Boule-Bahnen auf dem Dach der Tiefgarage im Zentrum von Kinderhaus mit einem kleinen Sommerfest eingeweiht wurden.

„Bereits vor 23 Jahren hat die Seniorengruppe des Bürgerhauses die erste Boule-Bahn hinter dem Bürgerhaus gebaut“, erzählte Werner Rave, der Leiter des Bürgerhauses. 1999 setzte die ZWAR-Gruppe diese Bahn instand und baute eine zweite Bahn. Jeden Montag trafen sich die Senioren seitdem hinter dem Bürgerhaus zum Boulespielen. Ob die Sonne schien, es regnete oder schneite – immer fand sich wenigstens eine kleine Gruppe.

„Als unsere Boule-Bahnen hinter dem Bürgerhaus der Baustelle weichen mussten,“ sagte Antonia Pickardt, „fühlten wir uns richtig heimatlos.“ Doch die ZWAR-Gruppe ließ sich nicht entmutigen und spielte zunächst auf den Boulebahnen auf der Baustelle. Als diese gänzlich verschwunden waren, wichen die Senioren auf die Wiese und den Bolzplatz aus.

Umso größere war die Freude, als am Montag zum ersten Mal die Kugeln auf den neuen Boule-Bahnen rollen konnten. Mit der Unterstützung von Werner Rave, dem Leiter des Bürgerhauses, und Udo Köster, dem Leiter der Bezirksverwaltungsstelle, ist es erstaunlich schnell gelungen, eine neue Spielstätte für die Senioren zu schaffen. „Uns war es wichtig, die ZWAR-Gruppe nicht alleine zu lassen“, erklärte Rave. Immerhin spielen die Mitglieder dieser Gruppe nicht nur Boule, sondern leisten auch unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit im Stadtteil. Nun wird jeden Montag auf der Tiefgarage Boule gespielt. „Es ist schön, dass es so schnell geklappt hat“, sagten die Senioren einstimmig. Mit Sekt, Kaffee und Kuchen wurden die neuen Bahnen eingeweiht.

 
Von Dr. Christopher Görlich am 3.06.2013 | Aktualisiert am 15.09.2020
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=10396
Kategorien: Aktuelles, Sport, Topthemen
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top