Wir in Kinderhaus!
FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben
  • Möglicher sexueller Übergriff auf einen Elfjährigen an Grundschule

Am Freitag (6.5.) erhielt die Polizei Münster Kenntnis über ein mögliches Sexualdelikt an einer Grundschule in Kinderhaus. Ein Unbekannter soll am vergangenen Mittwoch (27.4., zwischen 13:10 Uhr und 14:00 Uhr) sexuell übergriffig gegenüber einem elfjährigen Jungen geworden sein.

Laut Aussagen des Kindes spielte dieser auf dem Schulhof, als der Unbekannte plötzlich am Zaun auftauchte und den Jungen zunächst im Nacken packte. Im weiteren Verlauf soll der Mann das Kind dann im Genitalbereich berührt haben.

Der Elfjährige vertraute sich heute einer Lehrerin an, die Eltern erstatteten sofort Anzeige. Die Polizei ermittelt nun und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise liefern können.

Der Unbekannte soll 30 bis 35 Jahre alt sein und einen gebräunten Teint haben. Er hatte dunkelblonde oder braune Haare, ist circa 1, 80 Meter groß und trug einen weißen Pullover mit Kapuze und eine weiße Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 7.05.2022
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=702860
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top