Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Das Tiefbauamt der Stadt Münster asphaltiert ab kommenden Montag, 28. August, die Grevener Straße zwischen Meßkamp und Nienkamp auf einer Länge von etwa 300 Metern. Der Verkehr wird einspurig am Baustellenbereich vorbei geführt. Während der etwa einwöchigen Arbeiten müssen die Fahrzeuge auf der abgefrästen Fahrbahn fahren. Zunächst wird der alte Asphalt 11 Zentimeter tief abgefräst, dann wird eine 8 Zentimeter dicke so genannte Asphaltbinderschicht und abschließend eine 3 Zentimeter starke neue Asphaltdeckschicht eingebaut, so dass rund 4000 Quadratmeter Fahrbahn erneuert sind. Durch die einspurige Verkehrsführung kann es zu Behinderungen kommen. – Im September wird die Kreuzung Prinz-Claus-Straße / Grevener-Straße / Meßkamp saniert. Damit diese Arbeiten schnell abgeschlossen werden können, werden sie in Nachtarbeit erledigt.

Quelle: Presse- und Informationsamt Stadt Münster

 
Von Gast am 24.08.2017
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=699990
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top