Wir in Kinderhaus!
Twitter FaceBook Google Plus Google Currents Alexa Skill Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

72-Jährige brutal vor Haustür ausgeraubt

Ein Unbekannter raubte bereits am Dienstagnachmittag (17.7., 16 Uhr) eine 72-Jährige vor ihrer Haustür an der Westhoffstraße aus. Bei dem Raub wurde die Münsteranerin so schwer verletzt, dass sie mehrere Tage im Krankenhaus verbringen musste.

Der Täter verfolgte die 72-Jährige bis zur Haustür und schubste sie, als sie gerade die Tür aufschließen wollte. Sie stieß mit dem Unterkiefer auf den Türdrücker und fiel anschließend zu Boden. Der abgebrühte Unbekannte entriss der Dame die Handtasche samt Bargeld und EC-Karte und ließ die Verletzte zurück. Sie schleppte sich in ihre Wohnung und suchte später Hilfe bei ihrer Nachbarin. Sofort rief diese einen Krankenwagen.

Der Räuber wird als circa 1,80 Meter großer, schlanker Deutscher beschrieben. Er war schwarz gekleidet. Möglicherweise haben Zeugen die Tat beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 23.07.2018
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=700995
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top