Wir in Kinderhaus!
FaceBook Google Currents Alexa Skill RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

Heiko Philippski, Karin Idziok, Marc Weßeling (v.l.)

Heiko Philippski, Karin Idziok, Marc Weßeling (v.l.)

Mit ihrem zweiten Flohmarktstand zugunsten der Stadtbücherei Kinderhaus konnten die Initiatoren weitere 200,- € am vergangenen Samstag (15.11.2014) einnehmen. Trotz Regenschauern bauten sie – vor der Stadtbücherei am Alten Steinweg – ihren Flohmarktstand auf. Die Aktion fand bei den Standbesuchern und Mitarbeitern der Stadtbücherei große Zustimmung und das Engagement der Standbetreiber gelobt.

Am darauf folgenden Montag wurden im Buchzentrum Kinderhaus für die 200,- € 13 Bücher für die Bücherei gekauft. Herr Bilke – Inhaber der Bücherhandlung – lobte das Engagement der Initiatoren und bedankte sich mit einer Flasche Sekt bei ihnen. Mit den Einnahmen vom 30.10.2014 kamen so 533,- Euro für neue Bücher zusammen.

Die verbliebenen Sachspenden werden in den nächsten Tagen an soziale Einrichtungen übergeben. Damit lösen die Initiatoren ihr Versprechen ein, nichts wegzuschmeißen.

An dieser Stelle bedanken sich die Initiatoren für die vielen Spenden sowie bei Frau Rache, Leiterin der Stadtbücherei, die den Flohmarktstands genehmigt hatte. Auch bedanke man sich beim Begegnungszentrum Sprickmannstraße e.V., die erneut kostenlos den Vereinsbulli für den Transport zur Verfügung gestellt haben.

Weitere Beiträge zu dieser Aktion:

 
Von Heiko Philippski am 20.11.2014 | Aktualisiert am 8.11.2018
Permalink: https://www.muenster-nord.de/kinderhaus/?p=209429
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top