Wir in Coerde!
FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben
  • Unbekannte bedrohten einen 17-jährigen Radfahrer am Hamannplatz.

Der Münsteraner war auf der Königsberger Straße in Richtung Holtmannsweg unterwegs, als einer der beiden Männer sich ihm in den Weg stellte, behauptete, ein Messer dabei zu haben und Wertgegenstände forderte. Der Münsteraner fuhr sofort davon, der unbekannte Täter sprang auf sein Fahrrad, verfolgte den jungen Mann und holte ihn schließlich ein. Nachdem er ihn erneut bedrohte, gab der 17-Jährige dem Unbekannten sein Smartphone und Bargeld. Dieser ist circa 1,80 Meter groß, 16 bis 20 Jahre alt, hatte schwarze kurze Haare und einen Bart. Nach Zeugenaussagen sah er südländisch aus und sprach gebrochen Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 28.07.2020
Permalink: https://www.muenster-nord.de/coerde/?p=1358
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , ,
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 

 © Wir in Coerde! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top