Wir in Coerde!
FaceBook RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Sommerausflug zu dem „Westfälischen Bauernmalern“

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder einen Gemeindeausflug in der ruhigeren Zeit des Gemeindelebens während der Sommerferien anbieten. Im Mittelpunkt unserer Tagesreise am 14. August steht das vor einem Jahr neu eröffnete „Peter August Böckstiegel-Museum“ in Werther, der Heimatstadt des Künstlers. Inspiriert durch den großen französischen Landschaftsmaler Vincent van Gogh wendete sich Böckstiegel seit den 1920er Jahren mehr und mehr der expressionistischen Malerei zu. Motive fand er im Alltagsleben seiner ostwestfälischen Heimat: die Gesichter der einfachen Bauern, der Arbeitsalltag auf den Höfen rund um Werther, die Kirchen und Bauernkaten in den ost-westfälischen Dörfern.
Bevor wir uns durch die Museumsausstellung in unmittelbarer Nähe seines Geburtshauses in Werther-Arrode führen lassen, werden wir am Vormittag die Leineweberstadt Bielefeld besuchen. Von der altehrwürdigen Sparrenburg genießen wir den Blick auf die Stadt zu Füßen des Teutoburger Waldes: die Neustädter Marienkirche, die Dr. Oetker Werke, die Kunsthalle.

Nach einem kleinen Bummel durch die Altstadt – vorbei an der Nicolai-Kirche, über den Alten Markt, bis hin zum Klostergang an St. Jodokus – kehren wir in einem traditionellen Brauhaus in der Bielefelder Innenstadt zum Mittagessen ein.

Von hier aus führt uns die Fahrt weiter nach Werther ins Böckstiegel- Museum, bevor wir nach einer Kaffeepause im Museums-Café gegen 17.00 Uhr die Heimreise wieder antreten werden.

Tagesfahrt: „Peter August Böckstiegel – der westfälische Bauernmaler“
Abfahrt: 14. August, 9.30 Uhr, Taxi-Stand vor der Melanchthonschule
Rückkehr: ca. 18.30 Uhr
Kosten: 32.00 Euro für Busfahrt, Eintritt Museum, Führung
Anmeldung: 32.00 Euro für Busfahrt, Eintritt Museum, Führung; bis zum 12. Juli, im Pfarrbüro, per Telefon (249900) oder per E-Mail (ms-kg-andreas [et] kk-ekv [punkt] de)
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Quelle: Evangelische Andreas-Kirchengemeinde Münster-Coerde

 
Von Gast am 1.07.2019
Permalink: https://www.muenster-nord.de/coerde/?p=1240
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , ,
 
 © Wir in Coerde! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top