Wir in Münsters Norden!
RSS Suche Kontakt / E-Mail
Diese Website verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum .


Angemeldet bleiben

  • Angriff auf Rettungskräfte – 19-Jähriger schlägt um sich

Ein 19-jähriger Münsteraner griff am Sonntagabend (27.01., 23:49 Uhr) Rettungskräfte an der Bahnhofstraße an.

Der Münsteraner klagte über Atemprobleme als ein Zeuge die Rettungskräfte alarmierte. Nachdem die Sanitäter ihm ein Medikament verabreichten, das seine Beschwerden minderte, ging der 19-Jährige freiwillig mit zum Rettungswagen. Dort wurde er plötzlich aggressiv, schlug um sich, trat nach den Rettungssanitätern, bespuckte sie und versuchte sie zu beißen. Daraufhin fixierten die Sanitäter den Mann und brachten ihn in Begleitung der alarmierten Polizisten in ein Krankenhaus. Verletzt wurde niemand.

Den Münsteraner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und gleichstehenden Personen.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Heiko Philippski am 28.01.2019
Permalink: https://www.muenster-nord.de/?p=677
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,
 
Kennen Sie diese Beiträge schon?
 
 © Wir in Münsters Norden! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski 
Top